1. Home
  2.  » 
  3. Veranstaltungen
  4.  » Was ist los im März?

Aktuelles aus Berstadt

Tolle Veranstaltungen, interessante Neuigkeiten & vieles mehr…

Termin-Ausblick
Was ist los im März?
Erscheinungsdatum
2. März 2024
Kategorie
Veranstaltungen
Autor
Oliver Wolf

„Termin-Ausblick März 2024“ | Veranstaltungen in Berstadt

Die Wölfersheimer Kleinkunstwoche gastiert in diesem Jahr in Berstadt und sorgt für einen prall gefüllten März-Kalender. Namhafte Künstler zeigen ihr Können auf der Bühne in der Mehrzweckhalle und werden das Publikum begeistern.

Hier die Termine:

  • 7. März | Florian Schroeder
  • 8. März | Dietrich Faber
  • 9. März | Michael Eller
  • 10. März | Andy Ost
  • 12. März | Kinderkultur mit dem Figurentheater Kania
  • 14. März | Johannes Scherer
  • 15. März | Lesung mit Hebert Meyer und Inge Lapp

Tickets und weitere Informationen findet ihr im Berstadt-Kalender oder auf der Homepage der Gemeinde Wölfersheim.

Die diesjährige Info-Fahrt für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Berstadt führt am 15. März zur Flughafenfeuerwehr der Heeresflieger in Fritzlar.

Am 30. März geht die Veranstaltungsreihe „Berstadt spielt“ in die nächste Runde, der Verein 1200 Berstadt lädt zum beliebten Spielenachmittag ein. Ab 14 Uhr werden im Glaspalast der Mehrzweckhalle wieder jede Menge Brett-, Gesellschafts-, Würfel- oder Kartenspiele ausprobiert und gespielt.

Traditionell am Samstag der Zeitumstellung von Winter- auf Sommerzeit erwacht jährlich der Zingelbrunnen. Am 30. März veranstaltet der AKD das Brunnenanstellen auf dem Zingelplatz. Für Musik, einen Imbiss und Getränke ist gesorgt, los geht’s um 17 Uhr.

Es gibt mehrere Bezeichnungen für das höchste Organ der Vereine, die Begriffe Mitgliederversammlung, Jahreshauptversammlung oder Generalversammlung sind in den Satzungen der Vereine festgelegt. Eingeladen sind immer die Mitglieder der jeweiligen Vereine. Am 9. März laden die Zwiebelzüchter zur Generalversammlung ein. Die Jahreshauptversammlung der Landfrauen findet am 18. März statt und die der Vereinsgemeinschaft am 22. März.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert